Einfache Maschinensteuerung mit I/O

Eine einfache Maschinen-
steuerung misst digitale oder
analoge Sensordaten und schaltet
Relais, Ventile oder Motoren ein
und aus.

Das Python Framework for
Automation (PYFFAU) wird auf
jedem DRB_OIPC installiert. Das
Framework ermöglicht das Erstellen von
Automations-Anwendungen in wenigen
Minuten.

PYFFAU verwendet das Raspian
Betriebssystem und Treiber für SPI,
I²C und serielle Schnittstelle.
Alle elektrischen Schnittstellen sind
ohne Konfiguration oder Initialisierung
sofort verfügbar.

 

Das User Interface unterstützt editieren, starten und debugging von bis zu 4 unabhängigen Tasks.
Es können Breakpoints gesetzt und Variablenwerte abgefragt werden.

Das CAN-Interface erlaubt die Konfiguration beliebiger Sende-Nachrichten und stellt empfangene Nachrichten automatisch in einer Tabelle dar.

 Auf dieser Seite werden die batteriegepufferte Echtzeituhr und die Autostart-Dateien verwaltet.

Alle gesampelten Daten können in ein Diagramm geplottet werden.

 

Manipulator Control Framework

Dieses auf DRB_OIPC_888_CAN
lauffähige Framework bietet
alle Funktionen einer
Roboterstuerung.
Es können bis zu 10 Achsen
synchron auf Gelenkbasis
oder kartesischen Pfaden
verfahren werden.

Mobility Framework


Dieses auf DRB_OIPC_888_CAN
lauffähige Framework hat alle
Funktionen zur Steuerung
mobiler Geräte.
Hiermit können Karten der
Umgebung mit Hilfe von
Laserscannerdaten interaktiv
erstellt werden
Lokalisierung und Pfad-
generierung ermöglichen
das Bewegen auf frei
definierbaren Routen
unabhängig von fixen
Installationen.

 

Das folgende Video
zeigt eine Beispiel-
anwendung für mobile
Manipulation.
Es wurde mit dem Manipulator
und Mobility Framework im
Simulationsmodus erstellt.

Mobile Manipulation Video